Samstag, 1. Oktober 2011

14 - Amsterdam


Traum von Amsterdam
Der die Hoffnung nahm
Allein in einer fremden Stadt
Allein in Amsterdam.

Nunja, nicht ganz alleine, sondern mit meiner und einer weiteren Tutorgruppe. Kamera ist geladen und der Helm für die anstehende Fahrradtour eingepackt. Es kann also nichts mehr schiefgehen.
Bis Freitag bedeutet das also erstmal: Adé Deutschland, Auf Wiedersehen Schulstress und hasta la vista Alltag.
Morgen um dreiviertel sechs werde ich abgeholt und dann wird eine Woche mit Madame Tussauds, Stadtbesichtigungen und Anne Frank bereichert. 


Keine Kommentare: